Hochzeiten in der Corona Krise

Ein wirklich schwieriges Thema für alle Brautpaare, die 2020 heiraten möchten.

Viele meiner Brautpaare, die ihre Hochzeit in diesem Jahr geplant hatten, sind verunsichert wie sie sich in dieser schwierigen Zeit verhalten sollen.

Ich möchte deshalb mit dieser Infoseite ein bisschen Unterstützung geben und auch darlegen, wie ich mit meinen Paaren diese Situation angehe.

Ich werde mich eher auf die Fakten für die Bundesländer Rheinland Pfalz und Baden-Württemberg beziehen, da viele meiner Paare dort feiern möchten.

1. Die Fakten (Stand 22.4.2020)

Im Moment besteht immer noch die Kontaktsperre / Ausgangsbeschränkungen und ein Versammlungsverbot. Das heißt, es dürfen keine Feiern stattfinden.Gastronomie, Locations & Hotels sind auch geschlossen.

Am 30.4.20 beraten die Länder über neue Lockerungen.

Teilweise sind ab Mai Gottesdienste unter Einhaltung der Hygiene Maßnahmen wieder erlaubt. Ob dies auch für kirchliche Trauungen möglich ist, steht noch nicht fest. Standesamtliche Trauungen können mit einer bestimmten Mindestanzahl an Teilnehmern durchgeführt werden.

2. Hilfreiche Links:

Rheinland-Pfalz: https://corona.rlp.de/de/startseite/

Baden-Württemberg: https://sozialministerium.baden-wuerttemberg.de/de/startseite/

Bund der deutschen Hochzeistplaner:

https://corona.weddingrelations.de/

https://bund-deutscher-hochzeitsplaner.de/wp-content/uploads/Corona_umbuchungen_stornierungen.pdf

3. Artikel zum Thema "Corona & Hochzeiten"

 

https://www.swp.de/leben-und-freizeit/hochzeit-corona-baden-wuerttemberg-hochzeitsplanerin_-feiern-im-sommer-besser-verschieben-45602189.html

https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.helge-braun-zur-corona-krise-kanzleramtschef-empfiehlt-keine-familienfeste-im-sommer.3ceb85ca-e913-4aef-bcb5-89185b4ce94f.html

https://www.sonntagsblatt.de/artikel/menschen/unser-traum-faellt-jetzt-erstmal-ins-wasser-paar-muss-hochzeit-wegen-coronavirus

4. Wie ich die Situation mit meinen Paaren handhabe:

Ab wann sollten die Brautpaare ihre Hochzeit umbuchen?

Ich rate meine Paaren, die ihre Hochzeit verschieben möchten,sofort aktiv zu werden. Ich verstehe es, wenn Paare abwarten möchten, ob eine Feier doch noch möglich ist, aber es kann dann passieren, dass einige Dienstleister im Falle einer kurzfristigen Verschiebung für das neue Datum nicht mehr verfügbar sind. Viele Dienstleister haben für 2021 bereits Buchungen und je früher ein Ausweichtermin feststeht, desto eher haben alle Beteiligten noch Kapazitäten frei.

Wie funktioniert eine Umbuchung?

Meine Brautpaare haben die Möglichkeit ihren Termin unkompliziert umzubuchen. Ich sende meinen Paaren alle Unterlagen zur Umbuchung per Email zu und meistens ist dann innerhalb der nächsten zwei Tage der neue Termin fest gebucht. Es fallen keine Gebühren an, wenn ich am neuen Termin Zeit habe. Die bereits gezahlte Anzahlung wird auf den neuen Vertrag angerechnet.

Sollte ich keine Zeit haben, berechne ich eine Aufwandspauschale für bereits geleistete Organisationsgespräche.

Kann man einen Ausweichtermin reservieren ohne gleich umzubuchen?

Es ist toll,wenn ihr euch schon einen Ausweichtermin für 2021 überlegt, aber ich kann den Termin nicht unverbindlich auf unbestimmte Zeit reservieren.

Ich brauche die Kapzitäten für neue Brautpaare, die generell ihre Hochzeit für 2021 planen und ich muss schnell Termine vergeben können, wenn Paare ihre Hochzeit aufgrund der derzeitigen Lage verschieben möchten.

Deshalb ist eine Reservierung für mich nicht möglich, sondern es muss eine direkte Umbuchung stattfinden.

Mein Tipp für alle Brautpaare:

Kommuniziert mit euren Dienstleistern. Fragt nach, redet offen über eure Wünsche. Denn wir alle möchten nur das Beste für euren großen Tag und es findet sich bestimmt für jedes Problem eine kreative Lösung.

Ich hoffe, ich konnte euch einige hilfreiche Informationen bieten.

Diese Seite wird natürlich immer wieder aktualisiert.

Bleibt gesund!

Liebe Grüße, Bea